Bildergalerie (ab 1946)

Gebäude der ehemaligen Waffenmeisterei im Südbereich des Flugplatzes
Gebäude am Flugplatz Schleißheim
Flugwerft, Flugleitung und Tower
Kontrollturm am Flugplatz Schleißheim, um 1958 von der US-Army gebaut
Hubschrauber Alouette II SA 318 C des BGS, ab 1964 auf dem Flugplatz Schleißheim
Hallen 1 bis 3 und Heizhaus
Oberschleißheim, Flugplatz, Nordrand vom Hasenbergl
Oberschleißheim, Landebahn, Hallen im Süden des Flugplatzes
Modell der 1992 eingeweihten Flugwerft, vorgestellt vom Verein zur Erhaltung der hist. Flugwerft, gegr. 19.11.1983
Ein Boot landet 1984 auf dem Flugplatz Schleißheim zur Erinnerung an die Flucht und Vertreibung nach dem II. Weltkrieg
Östliche Junkers Halle, um 1985
Das Roggenmagazin (r.) der K. B. Fliegertrupe, wurde 1988 abgerissen
Hallen 1 bis 4 in den 1990er Jahren
Der Flugplatz Schleißheim aus der Vogelperspektive
Menü