Startseite
Kontakt


Heimatmuseum Oberschleißheim
 

Ortsansichten

  • Freisinger Straße, Lebensmittelhandlung F. X. Lemberger, um 1910
  • Wohnhaus und Atelier von Heinz Katzenberger, um 1910
  • Mündung des Maschinenbacherls in den Schleißheimer Kanal, hinten die Tafernwirtschaft Blauer Karpfen, um 1915
  • Metzgerei und Handlung von Lorenz Kellner, vormals Zendat an der Effnerstraße, 1914
  • Effnerstraße, Kolonialwarenhandlung Kellner, um 1925
  • Effnerstrasse, Blick nach Westen zum Staatsgut, um 1930
  • Schleißheimer Kanal und Dachauer Straße nach Westen, um 1930
  • Kramerei Johann Niebling, Mittenheimer Straße, um 1950
  • Parksiedlung, im Januar 1963 zogen die ersten Mieter ein
  • Parksiedlung, Ansicht 1963
  • Parksiedlung (2. Block von links mit Mosaik-Gockel)
  • Blick auf die Parksiedlung von Südwesten
  • westliches Oberschleißheim, Luftbildaufnahme von 1969
  • Mittenheim, ehemaliges Franziskaner-Kloster, um 1970
  • Neubaugebiet am westlichen Ortsrand
  • Blick auf Oberschleißheim, 1972
  • Alt-und Neuschleißheim aus der Luft,1982
  • Zwischen dem Huppwald und Mittenheim entsteht ab 1982 das Gewerbegebiet II
  • Schloss Lustheim und der Oberschleißheimer Ortsteil Lustheim, 1982
  • Knabe spielt Flöte am Brunnen vor dem Bahnhofsplatz, Aquarell von J. Pichler, 1983